Heute ist der wunderbare Online-Workshop mit Brita Dose „Videos erstellen mit Camtasia“ zu Ende gegangen. Es hat nicht nur sehr viel Spaß gemacht, sondern ich habe auch irre viel gelernt, die anderen Teilnehmerinnen ebenfalls.

Bei der Endrunde im Abschluss-Webinar wurde mir eine wichtige Sache durch Britas Bemerkung klar. Sie meinte nämlich, dass auch ihr dieses Seminar so viel Spaß gemacht hat wie schon lange nicht. Und zwar, weil wir so aktiv mitgearbeitet haben.

Genauso geht es mir nämlich auch.  Wir machen beide immer diese Verbindung von Webinaren und Arbeit in der OAZE – Online-Akademie, wo wir schriftlich kommunizieren und bei diesem Thema eben auch die ganzen Videos eingestellt sind, in denen Brita uns in Camtasia einführte. Dazu gibt es ausführliche schriftliche Beschreibungen und eben ein Forum, wo wir uns austauschen.

Und natürlich auch unsere ersten Video-Produkte stolz präsentieren.

Viel Arbeit bringt mehr Freude

Brita war ganz schön gefordert. Wir ackerten nämlich alle brav die Lektionen durch, produzierten unsere Aufgaben und stellten sehr viele Fragen, die sie zeitnah beantwortete. Und genau das hat ihr eben so viel Freude gebracht.

Mir geht das ganz genauso. Ich könnte mich ja entspannt zurücklehnen, wenn im Forum nichts los ist und sagen. „Leicht verdientes Geld.“ Aber Spaß macht mir das nicht. Ich blühe vielmehr auch auf, wenn da wirklich was los ist, wir uns gegenseitig zu neuen Ideen inspirieren und miteinander intensiv arbeiten. Das ist zutiefst befriedigend als Trainerin, weil ich einfach so sehe, dass die Teilnehmer das Gelernte wirklich umsetzen und anwenden.

Austausch und Inspiration untereinander

In diesem Seminar habe ich dann auch aus Teilnehmer-Sicht noch einmal deutlich erlebt, wie anregend der Austausch untereinander ist. Denn ich habe mir auch die Videos der anderen angesehen und bin dadurch oft auf neue Ideen gekommen. Oder hochmotiviert, doch auch noch die nächste Lektion durchzuarbeiten, weil ich das auch können wollte, was C. da gerade gezaubert hatte.

Auf jeden Fall haben wir im Webinar darum gebeten, unbedingt noch ein Folge-Webinar oder mehr durchzuführen, wenn wir jetzt eine Weile weiter geübt haben und mit unseren Videos in die Welt gegangen sind.

Online-Seminar oder Online-Kurs

Daran merke ich, dass ich im Moment auf jeden Fall vorrangig weiterhin Online-Seminare mit dieser intensiven 1:1 Begleitung durchführen will, weil genau das eine solche Befriedigung schafft. Online-Kurse, bei denen die Teilnehmer weitgehend alleine lernen und die Kurse bei mir nur kaufen, werde ich zwar auch nach und nach erstellen, aber auf die Live-Online-Seminare mit direktem Teilnehmerkontakt möchte ich im Moment noch nicht verzichten.

Dazu passt auch:

Online-Seminare oder Online-Kurse

 

 

Yoga am PC und im Büro

Ja, ich möchte die Yogaübungen erhalten und melde mich damit auch zum wöchtentlichen Newsletter an. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.

You have Successfully Subscribed!

Liste der Persönlichkeiten

Ja, ich möchte die Liste der Persönlichkeiten erhalten und melde mich damit auch zum wöchtentlichen Newsletter an. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.

Schau bitte in deinen E-Mail Eingang.

7 Tipps für störungsfreie Webinare

Schauen Sie jetzt in Ihren E-Mail Posteingang.

Wie du mitreißende Webinare gestaltest

Ja, ich möchte mich zum Gratis-Webinar anmelden.

Schau jetzt in deinen E-Mail Posteingang.

Kreativ-Newsletter

Kreativ-Newsletter

Schau jetzt in deinen E-Mail Posteingang.